Twitkrit

Hassknecht

Ich bin ja ein großer Fan von Gernot Hassknecht. Hatte @heutehassknecht schon mal zur Einleitung einer Twitkrit durch Zitierung seines wunderbaren Netzindianer-Tweets missbraucht. Heute soll dem liebenswerten Choleriker aus der ZDF heute-Show (u.a. Deutscher Fernsehpreis, Grimme Preis) eine eigene Twitkrit gewidmet werden. Ok, auch wieder nicht direkt ihm, sondern zwei Tweets zu seiner Person. Oder zu seinem Schauspieler. Doch lest selbst:

Vorgestern war Onkel Hassknecht im ZDF-Morgenmagazin (in der ZDF Mediathek ist der sehenswerte Auftritt nachzuschauen). Im Interview mit Dunja Hayali. Das heißt, das stimmt ja nicht ganz…

heist-zdf-moma

[ZDF-Mediathek]

… An der Einblendung ist es gut zu erkennen: es war nicht Hassknecht, sondern der Schauspieler Hans-Joachim Heist, der in der frühmorgendlichen Sendung zu bestaunen war. Und irgendwie kam einem das alles so ungewohnt vor. Man sah ihn wie einen lieben Onkel da sitzen und wartete die ganze Zeit, dass er – wie in seinen Kommentaren vom Adagio ins Prestissimo risoluto wechselnd – Dunja und die Zuschauer plötzlich LAUT ANBRÜLLEN WÜRDE. Doch nichts dergleichen. Auf seine Rolle angesprochen, antwortete Feist ganz ruhig und gleichsam keck: «Ich bin kein Choleriker». Das behaupten ja die meisten Choleriker von sich.

Auch der heute-Show-Zuschauer @friparvus wundert sich beim Betrachten des Interviews im MoMa-Café, dass der Hassknecht gar nicht wirklich so heißt:

fripavus

[LINK]

Doch @PierreDumaine weiß, dass der Hassknecht ein guter Schauspieler ist. Des Rätsels Lösung offenbart er in diesem Tweet:

pierredumaine

[LINK]

Heute Abend um 23:10 Uhr kann man wieder sehen, wie der Hassknecht ist, wenn er nicht schauspielert. Oder auch vielleicht erst nächsten Freitag. Denn das Fernsehpreis-überschüttete heute-Show-Team ist schlau genug, so eine großartige Figur nicht in zu hohen Dosen einzusetzen. Hassknecht-Fans, die gar nicht genug von dem sympathisch rumbrüllenden meinungsstarken Kommentator bekommen können, bleibt ja immer noch die Möglichkeit, ihm auf @heutehassknecht zu folgen. Und zu staunen, wie er die Majuskeln nur so in ihre Timeline schleudert, wenn ihm mal wieder der VERSCHI… KRAGEN PLATZT, IHR DÄMLICHEN VÖGEL!

Weiterlesen

Bollerwagen

Eigentlich sollte Jesus Christus heute als Sohn Gottes in den Himmel fahren. Davon bemerken freilich die meisten Menschen eher wenig. Im Vordergrund stehen indes die Fahrten von kleinen vierrädrigen Handwagen mit Deichsel zum Transport von Lasten. Das bevorzugte Transportgut ist heute Bier. – Es ist Vatertag. (Wer es bislang nicht schaffte, ein Kind zu zeugen, aber heute trotzdem biertrinkend mit einem Bollerwagen durch die Lande ziehen möchte, pflegt die moderne Bezeichnung „Herrentag“.)

@ennomane weiß geschickt zu nutzen, dass ein großteil der männlichen Konkurrenz heute feierbedingt außer Gefecht gesetzt ist:

screen-capture-3

[Link]

Natürlich steht auch für den bollerwagenlosen Hausierer der Spaß im Hintergrund, wenngleich doch ein ganz anderer. Lobenswert, dass @ennomane  trotz aller Wollust verantwortlich handelt, und sich und seine Geschlechtspartnerinnen vor ansteckenden Krankheiten und Kindern schützt. Falls er bis zum nächsten Herrentag ein wenig an seinem Durchhaltevermögen arbeitet, empfehlen wir, künftig den Kondomvorrat mittels Bollerwagen zu transportieren. So schafft man mehr – und fällt auch nicht so auf.

Weiterlesen
Neure Einträge »