Die Forschung schreitet voran. Sogar in der Theologie. Dort, wie in allen Geisteswissenschaften hat man ja immer das Problem der Metaphernbildung. Früher stellte man sich das Gehirn vor, wie ein verschachteltes Haus, HAHA, wie doof! Seit wir Computer haben wissen wir ja, dass das Gehirn ein Computer ist. Und naja, Einstein konnte ja auch noch nicht alles kennen:

1926 – Albert Einstein an Max Born:

Die Theorie liefert viel, aber dem Geheimnis des Alten bringt sie uns doch nicht näher. Jedenfalls bin ich überzeugt davon, dass der nicht würfelt.

-> 147 Zeichen.

Dagegen heute:

2011 – @bangpowwww an ihre Follower:

Bildschirmfoto 2011-04-20 um 15.24.54
[Link]

-> 57 Zeichen!

@bangpowwww vs. Einstein = 1:0!


Kommentieren

Also ich finde:

Das sagen die Anderen:

ml

warum gewinnt einstein?

Gepostet von ml am 20. April 2011 um 20:04.
mspro

weil ich zu doof bin. (korrigiert, danke)

Gepostet von mspro am 20. April 2011 um 20:06.