Das Phänomen Karl-Theodor zu Guttenberg, der sagenhafte politische Erfolg eines Menschen, der so recht noch nichts geleistet hat, wird mit diesen beiden Tweets vollumfänglich erklärt:

@jensbest gibt zu bedenken:

jensbest

[LINK]

Und der Professor @peter_kruse analysiert messerscharf:

peterkruse

[LINK]

Alles Gutti, oder was?

Kommentieren

Also ich finde:

Das sagen die Anderen:

So What? « jojoclub

[...] Auch Schlampen scheinen nicht mehr schick zu sein. Stattdessen lieben wir Gutti trotz öden Twitter-Nörglern und Kollege Obama gibt zu, dass er selber nie getwittert hat – trotz 5,869,617 [...]

Gepostet von So What? « jojoclub am 11. November 2010 um 20:08.