Ausgehend von Aristoteles‘ Auffassung, dass unter Poetik alle nachahmenden Kunstformen zu verstehen sind, die sich des Mediums der Sprache bedienen, kann der folgende Twitter-Dialog zwischen @momorulez und @karstenreisdorf nur mit den Worten eingeleitet werden:

Und es gibt sie doch!

momorulez1

[LINK]

karstenreisdorf2

[LINK]

momorulez-3

[LINK]

karstenreisdorf-4

[LINK]

momorulez-5

[LINK]


Kommentieren

Also ich finde: