Unsere Zeit ist bekanntlich eine Zeit der Katastrophen. Während das Bruttoinlandsprodukt Insolvenz anmeldet , Lukas Podolskis Fuß all sein Zielwasser ausgeschwitzt hat, Dirk Niebel, wir emsig Sparpakete Richtung Griechenland schicken und der Euro und das Klima vor sich hin schmelzen, melden sich jetzt auch auf Twitter vermehrt die verzweifelten Stimmen.

Machen wir uns nichts vor: Krise ist in. DER Trend diesen Sommers. Und Twitter ist dafür mal wieder ein guter Gradmesser. Jeder Trend der letzten 5 Stunden wurde hier – wenn nicht geboren – so doch als erstes ausgelebt!

Und so werden wir Zeuge der dramatischen Katastrophen, die immer mehr Twitterern zu stoßen. Manch einer nennt seine Follower nur noch Katastrophentouristen. So zum Beispiel DerClements:

Bildschirmfoto am 2010-06-21 um 14.40.20
[Link]

Kommentieren

Also ich finde: