Twitkrit

Das ist das Ende des Internets

Wir leben in unsicheren Zeiten, so viel ist sicher. Wer weiß schon, wie lang wir noch Sirtaki essen können, wann das nächste Mal in Island die Erde rülpst und wir am Boden bleiben müssen oder wie lange es das Internet noch geben wird.

Weiterlesen

Und nochn’ Video zum Geburtstag

Peinlicher weise haben wir in unserem vorherigen Beitrag vollkommen vergessen, den eigentlichen Säulen dieses Projektes, den unermüdlichen und allesamt großartigen Autoren von Twitkrit zu danken. Da sitzen der @bosch und @mspro und beglückwunschen sich für die Leistung anderer. Peinlich, wirklich peinlich.

Jedenfalls war uns der Dank an unsere Autoren so wichtig, dass wir uns entschlossen haben, ein eigenes Video dafür zu drehen. Als Drehort suchten wir uns diesmal den abenteuerlichen Gemüsegarten unseres Mittwitkritter des Monats aus: @bjoerngrau, der selber den aktuellen Stand des Projektes reportet.

Danke @HappySchnitzel, @PickiHH, @textundblog, @marthadear, @baranek und @bjoerngrau!

Und nochn’ Twitkrit-Geburtstagsvideo from ms pro on Vimeo.

Weiterlesen

@nilzenburger gratuliert

YouTube Direktgruss

Ja ja, was wäre das Internetz ohne wirkliche Innovationen? Tweets müssen nicht immer geschrieben werden. Das Gezwitscherte Wort erreicht uns zuweilen auch in audiovisueller Form. @Nilzenburger hat keine Kosten und Mühen gescheut, anlässlich des zweijährigen Bestehens dieser Twitteraturkritikpublikation, einen professionell produzierten Videotweet auf den Weg zu bringen.

Besondere Beachtung verdient der speziell für diese Grußbotschaft komponierte Soundtrack: Elektronische Klänge vom Feinsten, Twitkrit Calling, Paul Kalkbrenner kann schon mal einpacken. Aber trotzdem, ein etwas fader Nachgeschmack kann nicht ganz ausgeräumt werden: zu gern hätten wir noch etwas über unsere Verdienste um die Twitteratur erfahren. Schade, dass auch im Videoformat die Beschränkung auf 140 Zeichen nicht außer Kraft gesetzt werden kann.

Vielleicht gelingt es @Nilzenburger beim nächsten Mal, etwas schneller auf den Punkt zu kommen. Wir haben uns trotzdem über dieses Filmchen gefreut, denn der Gedanke zählt. Und wir sagen artig: Danke.

Weiterlesen

Die dunkle Seite der hellen Stunden

Juchee! Sonne! Nach all den Monaten! Endlich wieder Sonne!

Mit diesen Worten auf den Lippen stürzte ich vor wenigen Tagen aus dem Haus, dem Frühling entgegen. Jedes Jahr die selbe Wiedergeburt. Die ersten Sonnenstrahlen sind einfach die schönsten und es ist als weckten sie das Leben, das so lange tief in uns überwintert hatte, dass wir gar nicht mehr wissen, wie es sich anfühlt.

Weiterlesen
« Ältere Einträge