gebendeite

Karneval herrscht dieser Tage.

Nix zu lachen. Nur Kopfschütteln und Verzweifelung.

Dabei sind wir doch die von der lustigen Seite. Die hinter jedem Ding den eigentlichen (Wahn)Witz sehen. Das Absurde.

Kommen uns schon vor wie die Irren. Die lachen, wenn es nix zu lachen gibt. Die weinen und verzweifeln, wenn die anderen sich amüsieren. Die tränenreich ein Pferd umarmen, das verprügelt wird. Und danach für Jahrzehnte in der Umnachtung verschwinden.

Ist es es schon so weit? Kann sein. Ist auch egal. Wir können jedenfalls über Witze nicht lachen. Seltenst.

Danke an @gebenedeite.

So ist Twitter: Wir sind nicht allein.


Kommentieren

Also ich finde: