image001Spezialagent @holadiho hat diesmal sein Zielfernrohr auf den großen Grau gerichtet. Er spannt den Abzug, rückt die Kimme ins Korn, ein kurzer Blick auf das Rauschen der Bäume – der Wind ist kaum spürbar – Konzentration!, ein letztes mal einatmen … [Danke auch an @frauenfuss für die wunderbare Zeichnung.]

c356babc0ddce25c2d4516f99bd69daf
[Link]

Er ist der meiste Autor in Twitkrit. Er hat eine beachtliche Tweetfrequenz. Und er kann sehr schöne Texte schreiben. Aber ich glaube er ist einer derjenigen, die in Ihrer künstlerischen Entfaltung am stärksten unter der 140er Grenze leiden – denn seine teils wundervollen Blogbeiträge (z.B. Alt werden oder Urlaubsbeginn) überflügeln schon ein bisschen seine tweets die doch eher häufig dem Namen gerecht zu werden versuchen.
7d564d3a03017880c88f31737c3f5cc2
[Link]

Aber es gibt zwei Disziplinen in denen er auch innerhalb von 140 Zeichen zu Höchstleistungen aufläuft. Leute und Kinder.

Leute – „Ich mag Fencheltee und Rote Beete.“
0d09d5c5f48c64af4f5d4a7602c5df9c
[Link]

238c44ea40c3ebd7ca1283d7d18eb5a3
[Link]

Auch er nutzt menschliche Betrachtungen zur Ableitung von allgemeinphilosophischen Zusammenhängen über die Gesellschaft…
0d09d5c5f48c64af4f5d4a7602c5df9c
[Link]

…und deren Reifegrad. Wie es die unvergleichliche @wikipippi übrigens auch schonmal getan hat (tut mir leid @bjoerngrau Du musst hier mal kurz als Flirtrampe herhalten)
Bild 3
[Link]

Was mit Jugend verschwenden gemeint war – „Ich glaube, ich werde Elternabende hassen.“
Bild 4
[Link]

Das war eigentlich die Überleitung. Denn er hat offenbar eher kleine Kinder. Mit denen ist er gerne auf erquicklichen Autoreisen unterwegs (bitte Zeitstempel mitlesen)…
Bild 5
[Link]

Bild 6
[Link]

Bild 7
[Link]

Er gibt zwar an den Prenzlauerberg nur zu durchqueren – mir scheint aber, dass er einer dieser am Boden der Kita sitzenden Verständnispapas ist die nichts sehnlicher erwarten als unter klarer Anweisung der Erzieherin Sankt-Martin Laternen auf zu kleinen Stühlen zu basteln während die Balgen unkontrollierbar im Nebenraum rumtollen.
Bild 8
[Link]

Ich glaube, man muss sich @bjoerngrau dennoch als einen echten Menschen vorstellen.
Bild 10
[Link]

Einen der wenigen der es schafft – und der Anspruch wird schon anhand der Roger Willemsen-artigen Permakleinschreibung klar – wirklich Literatur in 140 Zeichen zu packen…
Bild 11
[Link]

Kommentieren

Also ich finde:

Das sagen die Anderen:

Huck

@Holadiho Und die @Wikipippi hast Du auch unauffällig unter gebracht, Du Schlingel. Der @bjoerngrau war mein erster Follower aller Zeiten. Ich bin so stolz auf ihn und auf mich auch. LOL ROFL

Gepostet von Huck am 26. August 2009 um 15:32.