Es gibt sie noch, die gute Werbung, straight auf den Punkt, dicht dran am Zeitgeschehen. So gesehen gestern bei Sixt, in unendlich vielen Tweets verlinkt mit folgender Seite:

Und aus dem riesigen Strom an Tweets, die zu diesem Ullafail geschrieben wurden, über die wahnsinnige Doofheit, wie man sich denn nur im Urlaub seinen Dienstwagen entwenden lassen könne, gab es genau einen, der wie die Faust aufs Auge und der Nagel auf den Kopf passte, präsentiert von @derkoenig:

Soweit ich weiß, steht das Angebot noch.

Kommentieren

Also ich finde:

Das sagen die Anderen: