Einer meiner Lieblingsdialoge aus Pulp Fiction entstammt der Szene, in der Vincent Vega (John Travolta) die schon mächtig zugedröhnte Mia Wallace (Uma Thurman) nachhause bringt und erstmal einem natürlichen Bedürfnis nachgehen möchte. Die Szene ist übrigens in dem höchst kuriosen «Toilet Museum» als zweiter Clip in den «Bathroom Sounds» nachzuhören. Der Dialog geht so: Vincent Vega sagt zu ihr:

I’m gonna take a piss.

Worauf Mia Wallace entgegnet:

That’s a little bit more information than I needed.

Daran musste ich denken, als ich @natetee‘s «A little bit more information-Tweet» las:

natetee

[LINK]

Auch hier liefert uns der Autor in der Beantwortung der Twitter-Frage «What are you doing?», wobei er nicht nur die gerade absolvierte Tätigkeit beschreibt, sondern uns quasi an seiner kompletten Tagesplanung teilhaben lässt, a little bit more information than we needed.

Kommentieren

Also ich finde:

Das sagen die Anderen:

natetee

Nun ja, durch Weglassung einzelner Tätigkeiten oder Aufteilung dieser auf mehrere Tweets wäre der beabsichtigte Effekt, nämlich die Verdeutlichung meiner Zeitknappheit und der nichtsdestoweniger abgearbeiteten To-Do-Liste, nicht erzielt worden :)

Gepostet von natetee am 20. Dezember 2008 um 16:57.
textundblog

Die Zeitknappheit wurde intrinsisch mitüberliefert.

Gepostet von textundblog am 20. Dezember 2008 um 19:50.