UPDATE: Bevor ich mich hier dem aktuellen Twitkrit widme, sei noch auf darauf hingewiesen, dass dieser etwas ältere Twitkrit mittlerweile auf Winterzeit umgestellt wurde:
martha
[Link]

Doch halt! Kommen wir lieber zu etwas ganz anderem: Zum Halten. Ganz plötzlich, Vollbremsung!

martha2
[Link]

Man denkt sich: klar, da spielt der @marthadear halt das Wort „Halten“ einen Streich. Aber halt. Erst durch das „durch“ wird „Halten“ zur labyrinthischen Durchhalteparole. Wortspiele wie diese machen vor keiner Verwirrung halt und bestechen durch ihre absolute Durchheit. Ja, auch wir halten das für zermürbend. Es ist uns aber heute zu kalt, das zu durchdenken. Bis bald.


Kommentieren

Also ich finde: