Die neueste Idee der Deutschen Welle: der Nachrichtenbaukasten.
Man nehme die 4 Grundelemente:
dw_tv1
dw_tv2
dw_tv3
dw_tv4
und dann auf zum fröhlichen Nachrichtenbau.

Also ich versuchs mal:
„Aufgrund der Mahnung deutscher Internetuser, daß die Nachrichtenqualität von @dw_tv eine deutliche Eintrübung erfährt, hat der Rundfunkrat als Aufsichtsgremium von @dw_tv erstmal ein Gutachten eines internationalen Beraterstabs angefordert, um endlich einen Durchbruch bei der Nutzung innovativer Web2.0 Techniken zu schaffen“

Ebenfalls sehr lustig ist das Jeopardy2.0 Spiel.
Erst kommt die Aussage, dann muss man die richtige Frage stellen.
Achtung, es geht los:
dw_tv5
Ich glaube, ich habs:
„Auf welchen Pferden reitet man in den heiligen Krieg?“
oder war das aus einem frühen John Wayne Film? Mmh.

Ach egal. Ich finde diesen spielerischen Nachrichtenansatz in Twitter super. Auch die 6-fachen Wiederholungen jedes Tweets sind klasse, um sich das alles zu merken. Und ich denke, daß @dw_tv damit dem Auftrag ein umfassendes Bild der Bundesrepublik im Ausland zu vermitteln total gerecht wird.

Aber wie schon mein Internetpsychologe immer sagt:
„Wer keinen Link hat, der hat auch kein Zuhause“.
Also wer weiß schon, wer @dw_tv wirklich ist, ausser einem Twitterfeed.
In jeden Fall: irrelevant.

Ich verbleibe daher mit:
dw_tv6


Kommentieren

Also ich finde:

Das sagen die Anderen:

mspro

Sehr schön. Wir sollten in der Tat, mal die ganzen News-Twitterer unter die Lupe nehmen. Das wär doch mal ein Projekt.

Gepostet von mspro am 17. November 2008 um 17:17.
кpoшкapoкcиc

Занимательная и интересная статья у вас. В отличие от большинства других похожих почти нет воды! :)

Gepostet von кpoшкapoкcиc am 20. Mai 2009 um 08:16.