Trottelbot
[Link]

Darauf sag ich gleich mal: Hallöchen Popöchen!

Stehen wir am Beginn einer Retro-Redewendungen-Slang-Periode? Hat zum Bleistift das Tschüssikowski der 80er schon einen hippen Retrostatus erreicht? Null problemo, Alf wurde auch schon lange nicht mehr auf RTL2 wiederholt. Die Reaktion eines coolen 15-Jährigen auf die Frage „Alles Klärchen?“ stelle ich mir trotzdem spannend vor. Das wär ganz bestimmt nicht „okese“, sondern ganz schnell „aus die Maus“. Bei der Digital Natives Generation würde die Retrobewegung wahrscheinlich schon allein daran scheitern, das man okese nur bedingt in den internationalen Chatslang übersetzen könnte, ohne den, ohnehin kaum vorhandenen, Sprachwitz zu verlieren. Wer kann, erinnere sich an die hilflosen Versuche einem Schweden „alter Schwede“ zu erklären. Nee, nee, danke, Anke. Wir sollten bei der Jugendkultur der 80er zwar nicht das Vergesserchen machen – aber es geht doch nix über ein gepflegtes LOL.

Wenn Euch ausser der liebevollen Begrüßung von @trottelbot noch etwas merkenswertes aus dieser wilden Zeitepoche einfällt und wie man es in die Chatsprache übersetzen könnte…ich bin neugierig :)


Kommentieren

Also ich finde:

Das sagen die Anderen:

Huck

Fjedn!

Gepostet von Huck am 08. September 2008 um 13:04.
TiH

@huck Könnt man sich jetzt streiten. Ich sag ja immer vjedn. Auch weil kuuhler aussieht.^^

Und überhaupt: hat die „Retro-Redewendungen-Slang-Periode“ nicht schon durch Stromberg Char Bernie ihren Lauf aufgenommen und stolpert wild vorwärts?
Nix dagegen. Ich finds ganz wunderbärchen!

Gepostet von TiH am 08. September 2008 um 14:03.
Huck

@ TiH Na dann sag ich doch Aufwiederhähnchen und bis zum nächsten mal.)

Gepostet von Huck am 08. September 2008 um 15:06.
PickiHH

Kerlokiste, seid ihr kreativ!

Gepostet von PickiHH am 08. September 2008 um 16:54.
Huck

Ajoo!

Gepostet von Huck am 08. September 2008 um 19:53.
christoph kratistos

Ach du liebes Lischen, da bleibt uns wohl gar nichts Walter Ulbricht als für diesen schönen Beitrag zu gratulieren!

Gepostet von christoph kratistos am 08. September 2008 um 21:44.
kcpr

Das kann doch nicht Warstein, dass das wiederkommt! Verbeckst und zugeflenst!

Gepostet von kcpr am 09. September 2008 um 10:00.